Klub Kurzhaar-Voran Weser-Ems e.V.

 

 

Liebe Mitglieder,

Mitte Februar fand die erste Jahreshauptversammlung unter dem neugewählten Vorstand statt. 46 Mitglieder nahmen an der harmonischen Versammlung teil, in der uns viele Anregungen mitgeteilt und ein gelungener Gedankenaustausch stattfand.

Nachfolgend finden Sie die wichtigsten Informationen der Versammlung:

  • Mitgliederentwicklung von Mai 2017 bis Januar 2018: von 482 auf 496
  • Es fanden mehr Prüfungen und Zuchtschauen als 2016 statt: 334 Teilnehmer davon 79 auf Zuchtschauen.
  • Die neue Homepage ist kostengünstig erstellt worden und enthält alle wichtigen Informationen sowie die Ausschreibung zu    den anstehenden Prüfungen. Verbesserung für 2018 angesetzt.
  • Vergütung der Richter: +10 Euro mehr, somit für 2018: 50 Euro Richtergeld pro Prüfung und zusätzlich Frühstück und Mittagessen für 15 Euro.
  • Pauschalzuschuß für die Richter, die zur Kleemann nach Viöl fahren: einmalig 150 Euro
  • Reduzierung der Nenngebühren für Derby/VJP und Solms/HZP. Hier erhält jeder Prüfling, wie sonst Frühstück und Mittagessen, im Wert von 15 Euro und einen Warengutschein für Hundefutter unseres Sponsors „Purina proplan“ im Wert von 20 Euro. Dieser ist beim Baumarkt Immken, Gehlenberger Kirchstraße 7a, 26169 Gehlenberg einzulösen.
  • Keine Kosten für Wurfabnahmen für unsere Züchter.
  • Die Zuchtschauteilnehmer in der Jugendklasse Rüden und Hündinnen und in der Altersklasse Rüden und Hündinnen, die von 1 bis 4 bewertet wurden, erhalten jeweils einen Sack Hundefutter „proplan“. Wer am Purina-Informationsstand eine Überraschungstüte für 10 Euro erwirbt, nimmt an einer Verlosung teil. Der Gewinn: Futter für einen DK, ein Jahr kostenlos.
  • Spenden für wohltätige Einrichtungen werden in Zukunft im Klubgebiet verwendet.
  • Kostenaufwand nach der neuen beschlossenen Gebührenordnung für das Jahr 2018
  • Diskussion zu den Anträgen in Kassel und Auftrag für die Abstimmung in Fulda.
  • Satzungsänderung: Einladung zur Jahreshauptversammlung 14 Tage im Voraus in der Emszeitung, Nordwestzeitung und auf unserer Homepage für eine ordnungsgemäße Einladung und Beschlussfähigkeit. Weiterhin werden schriftliche Einladungen per Email oder per Post versandt, die aber nicht Voraussetzung für die Beschlussfähigkeit sind.
  • Der Verein verfügt über eine hervorragende Kassenlage, somit wurde eine einwandfreie Kassenführung durch die Kassenprüfer bestätigt und dem Vorstand Entlastung erteilt.
  • Für die Kleemann in Viöl sind Hotels reserviert, wer als Richter, Gast oder Führer teilnehmen möchte bitte bei Jan Janssen Zimmer reservieren. Die Nennungen bitte an den Vorsitzenden und die Zahlung vor Nennschluss an den Verband